Jahresrückblick & neue Ziele: Dividenden, Blog-Einnahmen, 25000€ gespart und 6-stelliges Vermögen!

You are currently viewing Jahresrückblick & neue Ziele: Dividenden, Blog-Einnahmen, 25000€ gespart und 6-stelliges Vermögen!

Willkommen zurück bei Geldfakten – ich zeige euch transparent meinen Weg zur finanziellen Freiheit und heute auch meine Blog-Einnahmen & Dividenden aus 2021! Dazu gibt es heute einen kurzen Jahresrückblick und ein Depotupdate zum Jahr 2021 und einen Ausblick für 2022!

Anfang 2021 habe ich mir in diesem Beitrag bestimmte Ziele gesetzt. Ich möchte dir zeigen, ob ich diese Ziele erreicht habe und welche Ziele ich mir für 2022 vornehme. Los gehts 🙂

1. Einkommen hoch & Sparrate runter: Lifestyle-Inflation schlägt zu!

Mein Ziel: Anfang 2021 habe ich mir das Ziel gesetzt, ganze 25000€ zu sparen. Das ist für mich auch heute noch sehr viel Geld. Dank meinem Gehalt als Ingenieur konnte ich diese Summe bereits fast in 2020 und 2019 sparen.

Im Vergleich zu den Vorjahren habe ich 2021 zwar mehr verdient, aber auch einiges mehr ausgegeben. Wie ihr in der Tabelle unten seht habe ich im Jahr 2021 fast 3000€ bzw. 4000€ mehr ausgegeben als in 2020 bzw. als in 2019. 2021 habe ich knapp 18.000€ ausgegeben und hatte damit eine Sparquote von 58%. Meine anvisierte Sparquote von 65% habe ich damit leider nicht erreicht. Die Gehaltsanpassung hingegen schon.

Jahr Netto-Einkommen Ausgaben Spar-rate pro Monat Sparquote
2018
35.540€
18.490€
1420€
48%
2019
39.170€
14.195€
2080€
64%
2020
38.650€
14.950€
1980€
61%
2021
42.460€
17.920€
2040€
58%

In dem unten stehenden Bild seht ihr schön die „Lifestyle-Inflation“ durch die sinkende schwarze Kurve (Sparquote) ab 2019 und meine steigenden monatlichen Ausgaben (in rot). Nächstes Jahr in 2022 will ich meine anvisierte Sparquote aber wieder über 60% heben!

Blog einkommen passives Einkommen geld verdienen im Internet Jahresrückblick & Ziele für 2022: 25000€ gespart, 6-stelliges Vermögen, Dividenden & erste Blog-Einnahmen!
Sparquote, Einkommen und Ausgaben von 2018 bis Ende 2021

Aber woher kommen die höheren Ausgaben? In 2021 haben sich meine Lebenshaltungskosten stärker erhöht als ich angenommen habe. Vor allem eine höhere Miete & Haushaltsausgaben als 2018 und 2019, mehr Ausgaben für Lebensmittel und mehr Ausgaben für Familie und Freunde (z.B. 500€ mehr für Geschenke als in 2020) haben meine Ausgaben erhöht.

Ich hoffe, dass ich 2022 weniger Ausgaben für Beschaffungen im Haushalt habe und weniger Lebensmittelkosten anfallen. Zusätzlich denke ich, dass ich es schaffe, auch wieder die Einnahmenseite zu erhöhen, um damit meine Ziel-Sparrate zu erreichen. 2021 habe ich für die folgenden Dinge Geld ausgegeben:

Blog einkommen passives Einkommen geld verdienen im Internet Jahresrückblick & Ziele für 2022: 25000€ gespart, 6-stelliges Vermögen, Dividenden & erste Blog-Einnahmen!
Meine Ausgaben 2021

Fazit Sparrate & Sparquote:  Mit rund 24500€ gespartem Geld fehlen knapp 500€ für mein reines Sparraten-Ziel. Auch die Sparquote liegt mit 58% unter den angestrebten 65%. Damit habe ich 2 Ziele knapp verfehlt. Alles in allem bin ich aber trotzdem zufrieden, dass vor allem der Ausgaben-Anteil für Familie und Freunde so groß ist. Dennoch lege ich nächstes Jahr auch wieder mehr Fokus auf die Ausgaben: also als Ziel für 2022 eine Sparrate von mind. 25.000€ und eine Sparquote von mind. 60% – und damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt!

ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet  Blog einnahmen Youtube geld verdienen

2. Meine Ausgaben: Bin ich überhaupt noch Frugalist?

Zusätzlich habe ich mich im Laufe des Jahres immer mal wieder gefragt, ob ich mich noch als „Frugalist“ bezeichnen soll/“darf“. Aktuell denke ich, dass ich die wichtigsten „Gedanken“ des Frugalismus immer noch verinnerlicht habe. Ich konsumiere bewusst und immer noch weit unter meinen Verhältnissen. Ich habe meine Gedanken und Kritik am Frugalismus auch bereits in einem Artikel beschrieben. Vielleicht würde ich mich daher nicht mehr als Hardcore-Frugalist bezeichnen, sondern als Light-Frugalist. 🙂

Wenn ich es runterbreche habe ich 2021 jeden Monat ziemlich genau 1500€ ausgegeben – so viel wie auch schon in 2018. Mit 1500€ pro Monat liege ich knapp unter dem Schnitt eines deutschen „Normalo“-Singles. Gemeinsam geben wir ca. 10% weniger aus als ein „Normalo“-Pärchen ohne Kinder.

Mein „sparsamstes“ Jahr war 2019 mit knapp 1200 € Ausgaben pro Monat, also rund 300€ weniger Ausgaben im Monat. Und wenn ich im Detail 2019 mit 2021 vergleiche, kommen 80% meiner Mehrausgaben durch die teurere Mietwohnung/Haushaltskosten als auch mehr Lebensmittelkosten zustande:

Meine Ausgaben 2021 - Frugalsimus Blog einkommen passives Einkommen geld verdienen im Internet ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet  Blog einnahmen Youtube geld verdienen Jahresrückblick & Ziele für 2022: 25000€ gespart, 6-stelliges Vermögen, Dividenden & erste Blog-Einnahmen!
Ausgaben-Vergleich 2019 und 2021

Hier will ich 2022 die Lifestyle-Inflation „bremsen“.  Wir werden sehen, wie gut das klappt. Unsere Wohnung möchte ich für uns 2 tatsächlich nicht mehr missen, die Lebensqualität ist einfach super 🙂 Doch damit ich diese Zusatzausgaben ausgleichen kann, möchte ich wie oben gesagt noch weiter mein Einkommen ausbauen. Dazu kommen wir im nächsten Kapitel.

ETF-Strategien ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet  Blog einnahmen Youtube geld verdienen

3. Passives Einkommen durch Dividenden

Ich finde es wichtig, nicht von einer einzigen Einnahmequelle komplett abhängig zu sein. Deswegen – und weil es mir Spaß macht – habe ich bisher 2 kleine weitere Einkommensquellen neben meinem Hauptjob aufgebaut:

  1. Einen kleinen Dividenden-Strom aus meinen ETFs zur Ausnutzung meines Steuerfreibetrags (=800€) und
  2. Ein kleines Nebengewerbe mit meinem Blog und Youtube, bei welchen ich für 2021 Einnahmen von 500€ als Ziel angesetzt habe.

Zuerst zu meinen Dividenden: Ich besitze keine speziellen Dividenden-ETFs oder Dividenden-Aktien, sondern lediglich die ausschüttende Variante des Vanguard FTSE All-World (A1JX52) und einen kleinen „Überrest“ FTSE Emerging Markets (A1JX51). Mit diesen 2 ETFs habe ich 2021 Dividenden in Höhe von 815€ erhalten. Ich habe also meinen Steuerfreibetrag voll ausgenutzt und ein Zusatz-Einkommen von über 800€ Netto durch Dividenden erreicht. Das sind knapp 67€ im Monat. Diese 815€ habe ich zwar komplett reinvestiert aber trotzdem ist es ein gutes Gefühl, dieses kleine Zusatz-Einkommen optional nutzen zu können.

DIVIDENDEN DIVIDENDENSTROM DIVIDENDENEINKOMMEN - Frugalsimus Blog einkommen passives Einkommen geld verdienen im Internet Jahresrückblick & Ziele für 2022: 25000€ gespart, 6-stelliges Vermögen, Dividenden & erste Blog-Einnahmen! ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet Blog einnahmen Youtube geld verdienen
DIVIDENDEN DURCH MEINE ETFS: VANGUARD FTSE ALL-WORLD (A1JX52) & VANGUARD FTSE EMERGING MARKETS (A1JX51)

Wenn ich mit meinem gesamten Depot (ca. 100.000€ in Aktien) rein auf ausschüttende ETFs setzen würde, hätte ich ein relativ sicheres Zusatzeinkommen von 1600€ pro Jahr (bei 1,8% Dividendenrendite des FTSE All World & anschließendem Steuerabzug). Das sind rund 10% meiner Ausgaben, die ich bereits jetzt rein durch meine Dividenden decken könnte! Das ist doch schon mal was.

Mit noch „aggressiveren“ Dividendenstrategien wären hier bestimmt auch 2500-3500€ pro Jahr drin, also rund ein Fünftel meiner Jährlichen Ausgaben. Auch wenn ich diese Strategie ja nicht verfolge (aufgrund von steueroptimaler Nutzung des Freibetrags), ist das schonmal ein gutes Gefühl.

ING DIBA REF LINK ETF-Strategien ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet  Blog einnahmen Youtube geld verdienen

4. „Passives“ Einkommen im Internet durch meinen Blog, Youtube und Co.

Nun zu meinem Blog und Youtube: Erst einmal Danke an euch alle, die meinen Blog lesen und meinen Kanal auf Youtube abonnieren und/oder meine Videos schauen! Ich freue mich über das positive Feedback und habe nicht mit so viel positiver Rückmeldung gerechnet: Über 600 Leute verfolgen meine Videos und über 500 Nutzer besuchen monatlich meine Website. Das motiviert natürlich, das Ganze auch weiter zu machen! 🙂

Da ich auf diesem Blog möglichst transparent sein möchte zeige ich euch auch meine Einnahmen und Ausgaben zu meinem Blog. 2021 habe ich einen ganz minimalen Gewinn mit meinem Blog erzielt, was mich schon überrascht hat (und wenn ich das Equipment als Ausnahme-Investitionen mal außen vor lasse):

EINNAHMEN AUSGABEN GEWINN / VERLUST (vor Steuer)

290€ durch Affiliate-Links

(Konten/Buchempfehlungen die ihr als meine Leser über meine Links eröffnet/erworben habt - Vielen Dank! Die Auszahlungen stehen teilweise noch aus)

-110€ Server & Website

-150€ Rechtsberatung

(-80€ Equipment)

+30€ Gewinn vor Steuer

(-50 € Verlust vor Steuer mit Equipment)

Das sind also ca. 30€ für ein Jahr Arbeit  – und auch etwas rechtlichen Ärger… 🙂 Plus Abzug der Steuer lande ich ca. bei 15€ Netto-Einnahmen durch meinen Blog. Stromkosten und der Wertverlust/Wartung meines Equipments machen hieraus dann sicherlich ein Minusgeschäft.

Das ganze ist dabei definitiv weniger passiv, als ich am Anfang erwartet habe! In meinen Beiträgen, Videos und Analysen steckt dann doch recht viel Zeit. Der Stundenlohn dürfte dabei bei unter 10 Cent liegen (pro Monat ca. 15-20 Stunden Aufwand für rund 1€ Gewinn). Nicht gerade der Hammer – aber es macht Spaß! Und ich finde es faszinierend, dass ich nun doch mit etwas Biss & Ausdauer Geld im Internet verdient habe!

Mein Ziel von 500€ durch dieses kleine Nebengewerbe habe ich nicht erreicht – hier muss ich also etwas mehr Gas geben 🙂 Trotzdem habe ich mich über jeden Kommentar, jeden Like und Affiliate-Verkauf mega gefreut. Ich habe einen Umsatz von 290€ gemacht und konnte damit alle laufenden Kosten decken

Für 2022 nehme ich mir vor, dass ich regelmäßiger Content auf meinem Blog und Youtube für dich/euch produziere und dass ich 2022 meine laufenden Kosten des Blogs decken kann und einen Umsatz von 1000€ erreiche (also fast eine Vervierfachung)!

ETF-Strategien ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet  Blog einnahmen Youtube geld verdienen

5. Gesamt-Vermögen & Rente mit 45: Ziel für 2021 erreicht!

Das Jahr 2021 war zwar privat recht turbulent bei mir, an der Börse ging es dagegen nur in eine Richtung: und zwar bergauf. Dadurch habe ich das mir wichtigste Ziel dann trotz den Rückschlägen bei meinen anderen Zielen erreicht: und zwar ein Vermögen von 120.000€ (siehe Beitrag hier). Auch die Jahre davor habe ich mir bereits folgende finanzielle Ziele gesteckt:

  • Im Jahr 2018 25 000€,
  • Im Jahr 2019 55 000€,
  • Im Jahr 2020 85 000€ und
  • Im Jahr 2021 120 000€.

Wie ihr im folgenden Bild sehen könnt hat sich die Börse 2021 so gut entwickelt, dass ich mein Ziel bereits Ende Oktober erreicht; und gegen Ende des Jahres um ganze 8000€ übertroffen habe (Stand 30.12.2021):

ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet Blog einnahmen Youtube geld verdienen Meilenstein 100000€ DIVIDENDEN DIVIDENDENSTROM DIVIDENDENEINKOMMEN - Frugalsimus Blog einkommen passives Einkommen geld verdienen im Internet Jahresrückblick & Ziele für 2022: 25000€ gespart, 6-stelliges Vermögen, Dividenden & erste Blog-Einnahmen!
Meine Vermögensentwicklung im Jahr 2021

2021 hat mein Hauptdepot mit reinen ETFs eine Rendite von knapp 26% erwirtschaftet (siehe Bild unten, blaue Linie). Meine Aktienquote liegt dabei bei rund 77%.

Die Rendite auf mein Gesamtportfolio (also inklusive Sparguthaben, Girokonto, Bausparvertrag etc.) liegt durch dieses hohen Aktienanteil auch hoch, und zwar laut Portfolio Performance bei 18% (siehe Bild unten, schwarze Linie). Das ist wirklich eine unglaubliche Performance und auch im historischen Durchschnitt viel. Ich gehe stark davon aus, dass die nächsten Jahre nicht ganz so rosig laufen, aber dieses Jahr konnte ich dadurch mein Vermögensziel gut übertreffen als auch die Inflation mehr als ausgleichen.

ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet Blog einnahmen Youtube geld verdienen Asset Allocation ETF Rendite Meilenstein 100000€ DIVIDENDEN DIVIDENDENSTROM DIVIDENDENEINKOMMEN - Frugalsimus Blog einkommen passives Einkommen geld verdienen im Internet Jahresrückblick & Ziele für 2022: 25000€ gespart, 6-stelliges Vermögen, Dividenden & erste Blog-Einnahmen!
Meine Rendite für ETFs und mein Gesamtportfolio – inklusive Asset Allocation

Mein Ziel für 2022 steht auch fest: 2022 möchte ich ein Vermögen von mindestens 155.000€ aufbauen.

Das Ziel setzt sich zusammen aus 128.000€ aktuellem Depotwert + 25.000€ Sparrate (davon 24.000€ investiert via Sparplan) + 2.000€ Kursgewinne (ich rechne 2022 sehr konservativ mit einen recht geringen Wertzuwachs nach so einem starken Börsenjahr). Für mein Ziel zur Rente mit 45 bin ich immer noch voll auf Kurs.

ETF-Strategien ETF-Strategien passives Einkommen geld verdienen im Internet  Blog einnahmen Youtube geld verdienen

Kurz und knapp zum Abschluss: Nicht alle Ziele habe ich erreicht – aber trotzdem war es ein aufregendes Jahr, in welchem ich viel gelernt habe! Auch 2022 werde ich mit meinem Blog und Youtube weitermachen und euch auf dem Laufenden halten. Wenn ich bestimmte wünsche für Analysen oder ähnliches habt, meldet euch gerne bei mir.

Euch allen einen guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr, natürlich auch viel Erfolg bei eurer Geldanlage!

Clemens Finanzielle Freiheit Geld-fakten.de Finanzen Freiheit Geld Familie Fitness ETF Sparen Rente mit 45
Hi, Ich bin Clemens
27, Ingenieur, Blogger, Youtuber uvm.

MEINE TOOLS

Ob Frugalisten-Rechner, Haushaltsbuch oder Vermögenstracking: Mit diesen Tools organisiere meine Finanzen!

HIER

DIE BESTEN DEPOTS

Klick hier, falls du auf der Suche nach einem neuen Depot bist! Ich nutze die D K B, ScalableCapital & TradeRepublic!

HIER

DIE BESTEN GIRO-KONTOS

Schau hier vorbei, falls du auf der Suche nach einem neuen, supergünstigen Giro-konto bist! Ich nutze die D K B und ING!

HIER

BUCH-EMPFEHLUNGEN

Mit diesen Büchern habe ich mich weitergebildet, sowohl in Finanzen aber auch in anderen Bereichen!

HIER

Hier gehts zu meinem You-tube Account

Hier gehts zu meinem Instagram Account

ALLES komplett kostenlos - mit 15€ Eröffnungsbonus!* Bei der D K B habe ich mein Giro-konto, VISA-Karte und Depot.

Bei der ING habt ihr auch super Konditionen beim Girokonto & ETF-Spar-Plan*

Bei Scalable-Captial habe ich mein 2. Spar-Plan-Depot! *

Bei TradeRepublic habe ich mein Spaßdepot! *

Bei COlNBASE kaufe ich meine BlTCOIN! *

Bei BlNANCE kaufe ich meine BlTCOIN! *

Inhalte werden geladen

Schreibe einen Kommentar